Spannende Museen und ein lebendiges Stadtzentrum

Neuenburg bietet viel Geschichte, Kultur und herrliche Ausblicke auf See und Landschaft.

Foto: mv-image.ch




Wer einen Aufenthalt in Neuenburg plant, hat die Qual der Wahl: Gleich mehrere Museen laden zu einem Rundgang ein. Neben dem kunst­histo­ri­schen, dem natur­his­to­rischen und dem ethnografischen Museum sind auch das Laténium, das grösste archäologische Museum der Schweiz, sowie das Centre Dürrenmatt einen Besuch wert. Ein Muss ist eine Be­sich­ti­gung von Schloss und Stifts­kir­che. Von Mai bis Septem­ber sind diese bequem mit dem Touristenzug erreichbar. Viel zu sehen gibt es auch am Seeufer, insbeson­dere am Hafen, wo die Kursschiffe ver­kehren.
 
Wer Stadt, See und Land­schaft von weit oben geniessen möchte, ge­langt mit dem Bus Nr. 107 (Halte­stelle: La Coudre) und der Stand­seil­bahn innert kurzer Zeit auf den 1171 Meter hohen Chaumont, wo ein Aussicht­sturm, ein Picknick­platz sowie ein Restau­rant mit Pa­no­rama-Aussicht warten.
 
Mehr Infos unter:
www.neuchatelville.ch
www.j3l.ch

Sauerstoff-Tankstellen

An 32 Flüssigsauer­stoff-­Tank­stel­len in der ganzen Schweiz können lun­gen­kranke Menschen ihre trag­ba­ren Behälter kosten­los auffüllen.
Ermöglicht wird dieser Service unter an­derem durch Spenden­­gel­der und Bei­träge von be­teilig­ten Firmen.
Gibt es einen Ort, an dem Sie eine Flüssig­sauer­stoff-Tank­stelle vermissen?
Die Lungen­liga freut sich über Ihre Anregun­gen: info@lung.ch.
 
In jeder vivo-Ausgabe wird eine Region mit einer Sauer­stoff-Tank­stelle vorgestellt.

Die Tankstelle von Neuenburg befin­det sich in der Bahn­hofs­apo­theke:
Pharmacie de la Gare
Neuchâtel SA
Place de la Gare 1
2000 Neuchâtel
Tel. 032 724 63 65
www.lungenliga.ch/​tankstellen