Frische Luft und Bündner Kultur  

Ein guter Ausgangspunkt, um das Oberengadin zu entdecken, ist das pittoreske Dorf Samedan.

Foto: Gemeinde Samedan


In luftiger Höhe, auf 1720 Meter über Meer, befindet sich der Oberengadiner Hauptort Samedan. Sowohl im Sommer wie auch im Winter ist das zentral gelegene Dorf Ausgangspunkt für verschiedenste Aktivitäten. Am Sonnenhang von Samedan verläuft der gut fünf Kilometer lange Naturlehrpfad La Senda, welcher neben der schönen Aussicht auf Samedan, Pontresina und Celerina auch spannende Informationen zu überraschenden Zusammenhängen in der Natur bietet. Wer sich für die Engadiner Kultur interessiert, wird in Samedan schnell fündig. Im malerischen Dorfkern sorgen die stattlichen Engadiner Häuser mit den Sgraffiti, den eingekratzten Verzierungen an den Fassaden, für Postkartenidylle. Einen Besuch wert sind auch das Patrizierhaus Chesa Planta, das neben einer reich bestückten romanischen Bibliothek ein Museum für Wohnkultur birgt, sowie der renovierte mittelalterliche Wach- und Gefängnisturm «La Tuor». 

Mehr Informationen: 
www.tourismus.samedan.ch 
www.engadin.ch
 

Sauerstoff-Tankstellen

An 32 Flüssigsauerstoff- Tankstellen in der ganzen Schweiz können lungenkranke Menschen ihre tragbaren Behälter kostenlos auffüllen.

Ermöglicht wird dieser Service unter anderem durch Spendengelder und Beiträge von beteiligten Firmen. Gibt es einen Ort, an dem Sie eine Flüssigsauerstoff-Tankstelle vermissen? Die Lungenliga freut sich über Ihre Anregungen: info@lung.ch 

In jeder vivo-Ausgabe wird eine Region mit einer Sauerstoff- Tankstelle vorgestellt. Die Tankstelle von Samedan befindet sich im Spital Oberengadin: 

Spital Oberengadin
Via Nouva 3 
Seestrasse 2 
7503 Samedan 
Tel. 081 851 81 11 
www.lungenliga.ch/tankstellen