Zufriedenheit lässt sich trainieren

Möchten Sie glücklicher werden? Einfache Übungen können Ihnen dabei helfen.

Foto: istock, Alvarez


Wie zufrieden jemand ist, hängt von der genetischen Veranlagung und den Lebensumständen ab. Doch nicht nur. Denn das Wohlbefinden lässt sich nachweislich mit einfachen Übungen steigern. Probieren Sie es aus.

  • Schreiben Sie jeden Abend drei Dinge auf, die Ihnen an diesem Tag Freude bereitet haben. Das Wiedererleben dieser Dinge, auch wenn es nur etwas Kleines war, weckt positive Emotionen.
  • Füllen Sie den Fragebogen auf www.charakterstaerken.org aus und erhalten Sie ein ausführliches Bild Ihrer Charakterstärken. Versuchen Sie nun, jeden Tag bewusst eine dieser Stärken auf eine neue Art einzusetzen.
  • Seien Sie achtsam. Kreieren Sie Momente, in denen Sie einige Minuten innehalten und bewusst wahrnehmen, was da ist. Diverse Übungen finden Sie unter: www.mindfulness.swiss/achtsamkeit/ achtsamkeitsuebungen/
  • Finden Sie heraus, was Ihnen wirklich Spass macht, und nehmen Sie sich Zeit, um diesen Aktivitäten regelmässig nachzugehen.
  • Schreiben Sie einen Brief an eine Person, in welchem Sie erklären, wofür Sie dankbar sind. Je nachdem, wie mutig Sie sind, behalten Sie den Brief für sich, schicken ihn ab oder lesen ihn sogar vor.
  • Pflegen Sie Ihre Freundschaften. Neben realen Treffen können Sie auch telefonieren, einen Online-Spieleabend veranstalten, Videotelefonie nutzen oder Textnachrichten, Briefe und Postkarten schreiben.

Dieser Text entstand mit der fachlichen Unterstützung von Dr. Fabian Gander, Oberassistent am Psychologischen Institut der Universität Zürich.

Ein Programm, das glücklich macht

Glücklicher und zufriedener werden: Dies ist das Ziel des Trainingsprogramms «Happy Habits» (engl. für «glückliche Gewohnheiten»), welches das Psychologische Institut der Universität Zürich entwickelt hat.

Das kostenlose Online-Programm zeigt einfache Übungen, die das Wohlbefinden nachhaltig steigern. Es stützt sich auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und wird auch wissenschaftlich evaluiert. www.happyhabits.ch